Weltrekord Regenbogenforelle
in der Schnurklasse

Dietmar Jeschke
mit der Fliege gefangen
14,05 kg

Weltrekord für Meerforellen
am 18. Juni 1997 wurde im Sunndalsfjord bei Kristiansund (Mittelnorwegen) eine Meerforelle gefangen, die am 1. Juli 1996 in der Mosel markiert und im Oberwasser der Staustufe Koblenz ausgesetzt wurde.
Dies ist der erste direkte Nachweis für die lange Wanderung im Atlantik.
Dieser Fisch fünfjährige Fisch legte innerhalb eines Jahres ca. 2000 km zurück.
Dies ist die bislang längste Strecke, die nachweislich je von einer Meerforelle zurückgelegt wurde!
Der bisherige Rekord lag bei 800km.

Zander Rekord

Gerhard Warren zog einen 99 cm langen Zander aus dem Untreusee und brach so den Rekord des Fischereivereins Obere Saale.



zurück zu den Fisch-Galerien



Kempf Präparationstechnik
Fischpräparation
Bremerhaven
0471 – 77382